Kostenloser Versand & kostenlose Rücksendung

Unsere Sicherheitsrichtlinie
Um seine Geschäftsziele zu erreichen und die gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen zu erfüllen, schützt Zoe Karssen sensible Geschäftsinformationen (einschließlich Informationen von Kunden und personenbezogene Daten, die uns anvertraut wurden) nach bestem Wissen und Gewissen. Wir sind bestrebt, sensible Geschäftsinformationen vor allen internen, externen, beabsichtigten und unbeabsichtigten Bedrohungen zu schützen, die die Vertraulichkeit, Integrität oder Verfügbarkeit dieser Informationen beeinträchtigen könnten. Alle Mitarbeiter der Zoe Karssen Gruppe sind für die Umsetzung dieser Richtlinie verantwortlich und werden dabei vom Zoe Karssen Management unterstützt.

Diese Informationssicherheitsrichtlinie, zusammen mit der Datenschutzrichtlinie und den zugrundeliegenden Verfahren und Arbeitsanweisungen, erlegt allen Mitarbeitern von Zoe Karssen die Verpflichtung auf:

- Sensible Unternehmensinformationen gemäß den Unternehmensrichtlinien zu handhaben und auf sichere Weise zu verwalten, um eine unerwünschte Offenlegung, Veränderung oder einen Verlust zu verhindern;

- Mängel und Vorfälle im Bereich der Informationssicherheit zu erkennen und zu melden. Darüber hinaus sorgt das Zoe Karssen Management dafür, dass:
- Informationssicherheitsrisiken kontinuierlich überwacht und Maßnahmen ergriffen werden, um diese Risiken auf ein akzeptables Niveau zu reduzieren;

- Verfahren und Arbeitsanweisungen für die Informationssicherheit entwickelt, kommuniziert und eingehalten werden und relevante Arbeiten dokumentiert werden;

- die Informationssicherheit in der Organisation verankert ist und Aufgaben der Informationssicherheit von qualifiziertem Personal ausgeführt oder an qualifizierte Dritte ausgelagert werden;

- das Personal über die gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen in Bezug auf die Informationssicherheit informiert und darin geschult wird, die Risiken im Umgang mit personenbezogenen Daten und bei der Nutzung von E-Mail und Internet zu erkennen;

- sensible Geschäftsinformationen nur authentifiziertem und autorisiertem Personal zur Verfügung gestellt und zugänglich gemacht werden, wenn und wo dies für Geschäftszwecke erforderlich ist;

- IT-Systeme, Netzwerke und Infrastrukturen, die sensible Geschäftsinformationen verarbeiten, weisen eine geringe Komplexität auf, sind sicherheitsorientiert konzipiert und werden ordnungsgemäß geschützt und verwaltet;

- Vorfälle und Schwachstellen im Bereich der Informationssicherheit werden strukturiert behandelt und zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Sicherheitsposition genutzt;

- unabhängige Audits und Bewertungen wurden eingeführt und werden genutzt, um kritische Geschäftsprozesse und die Sicherheit von Informationen kontinuierlich zu verbessern;

- für Produkte, Dienstleistungen und Aufgaben, die von Dritten stammen oder an Dritte ausgelagert werden, ist die Sicherheit sensibler Geschäftsinformationen vertraglich garantiert und entspricht den gesetzlichen Anforderungen;

Diese Richtlinie wurde vom CEO genehmigt; sie wird jährlich überprüft und aktualisiert, falls sich die geltende Gesetzgebung oder die Risikolandschaft ändert, so dass sie weiterhin unsere Fähigkeit unterstützt, unsere Kunden sicher zu bedienen.

Mit dieser Privacy & amp; Cookie-Erklärung informieren wir, Zoe Karssen, Sie darüber, warum wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, wie wir sie verarbeiten und schützen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Wir gehen sorgfältig mit personenbezogenen Daten um und achten stets darauf, dass wir im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (AVG) handeln.

Erklärung zum Datenschutz

Zoe Karssen freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen, das Sie durch Ihren Besuch auf unserer Website zoekarssen.com oder den damit verbundenen Kommunikationskanälen, wie unseren Social-Media-Kanälen und Blogs, gezeigt haben. Zoe Karssen bietet über E-Commerce-Plattformen (z. B. Webshops) Produkte der Freizeit- und Sportmode an und unterhält diese zur Information und Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Diese allgemeine Erklärung bezieht sich auf alle personenbezogenen Daten, die Zoe Karssen bei Ihren Kontakten mit Zoe Karssen erfassen kann, z. B. wenn Sie unsere Websites besuchen, Newsletter abonnieren, mit unserer Verkaufsabteilung, der Auftragsabwicklung, dem Kundendienst usw. Kontakt aufnehmen.

Wir werden Ihnen außerdem einen speziellen Hinweis zu dem Zeitpunkt vorlegen, an dem wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen. Dieser beinhaltet genau, welche Informationen wir von Ihnen verlangen, für welchen Zweck wir sie benötigen, wie wir sie schützen, wie lange wir sie aufbewahren, mit wem wir sie teilen und welche Rechte Sie haben, einschließlich der, diese Daten einzusehen, zu korrigieren und zu ergänzen und sie entfernen zu lassen.

Warum sammeln wir persönliche Informationen?

Wir können Sie bitten, Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke mit uns zu teilen:

- Bearbeitung Ihrer Bestellungen und Bezahlung im Webshop

- Auslieferung der von Ihnen bestellten Produkte

- Bereitstellung von Informationen über Zoe Karssen und Dienstleistungen auf Ihre Anfrage

- Teilen von Zoe Karssen-Kanälen / -Seiten und -Blogs in sozialen Medien

- Aufrechterhaltung der Beziehung zu Ihnen als Kunde

- Verbessern unserer Produkte und Dienstleistungen

- Optimieren unseres Kundenservices

- Beantwortung Ihrer Fragen

- Lösen von Problemen mit Produkten und Informieren über deren Status

- Durchführung einer Zufriedenheitsumfrage, nachdem das Problem oder die Frage beantwortet oder gelöst wurde

Für andere Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Während Ihrer Interaktionen mit Zoe Karssen, z. B. bei der Registrierung auf der Zoe Karssen-Website oder beim Besuch der Zoe Karssen-Seiten, fragen wir Sie möglicherweise nach bestimmten Informationen, wie z. B.:

- Ihren Namen

- Ihre E-Mail-Adresse

- Ihre Telefonnummer

- Ihre Adresse

- Ihr Geburtsdatum

- Weitere in der Geschäftsbeziehung benötigte Daten

Darüber hinaus können wir, abhängig von den Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser, Informationen über Ihre Internetadresse, Systeme und Aktivitäten sammeln, wie z.B:

- Die IP-Adresse des Routers, mit dem Sie mit dem Internet verbunden sind

- Ihre Cookie-IDs

- Den Typ des von Ihnen verwendeten Webbrowsers

- Die Seiten, die Sie auf unseren Websites besuchen

- Ihre Nutzung und Ihre Aktivitäten auf unseren Zoe Karssen-Seiten

Wie kommen wir an Ihre persönlichen Informationen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine, bei der Sie aktiv sind, und eine, bei der Sie passiv sind. Sie können Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise aktiv an Zoe Karssen weitergeben, zum Beispiel:

- Erstellen Sie ein Konto, um sich als Zoe Karssen-Kunde zu registrieren;

- Abonnieren Sie einen Zoe Karssen-Newsletter;

- Mit Zoe Karssen kommunizieren, zum Beispiel per E-Mail oder Telefon mit einem der Mitarbeiter;

- Durch die Teilnahme an Zoe Karssen-Veranstaltungen oder -Aktionen;

- Durch die Teilnahme an Tests oder Umfragen, die von Zoe Karssen organisiert werden.

Um Ihre persönlichen Daten passiv zu teilen, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Cookies akzeptiert werden. Webserver, einschließlich unseres, erzeugen Cookies, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie Websites besuchen. Durch das spätere Auslesen erinnern sich Webserver daran, auf welcher Seite Sie waren, oder dass Sie eingeloggt sind und so weiter. Unsere Cookies können Informationen enthalten, die als personenbezogene Daten gelten, wie z. B. eine eindeutige Identifikationsnummer (ID), die IP-Adresse Ihres Routers und die Art des von Ihnen verwendeten Browsers.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine, alle oder nur bestimmte Cookies akzeptiert, wie z. B. funktionale Cookies. Wenn Sie um Ihre Privatsphäre besorgt sind, empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser so einzustellen, dass nur funktionale Cookies akzeptiert werden. Wir fragen Sie auch explizit, ob und wenn ja welche Cookies Sie von unserem Webserver erhalten möchten. Wenn Sie alle unsere Cookies in Ihrem Browser ablehnen, können bestimmte Teile unserer Website(s) nicht oder nicht mehr richtig funktionieren. Zum Beispiel können Sie sich nicht mehr für den Newsletter anmelden.

Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?
Ihre Daten werden von uns weder kombiniert, verliehen, vermietet oder verkauft, noch auf andere Weise weitergegeben oder offengelegt. Zoe Karssen gibt persönliche Daten nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin weiter oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Zoe Karssen bedient sich Dritter für die Zahlungsabwicklung, für die Lieferung bestellter Produkte usw. Zu diesem Zweck muss Zoe Karssen bestimmte personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit diesen Parteien teilen. Wenn Zoe Karssen solche Parteien (Verarbeiter) einsetzt, sind diese vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet. Sie dürfen Ihre Daten auch nur für den Zweck verwenden, für den wir sie zur Verfügung gestellt haben.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?
Nachdem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitgeteilt haben, bleiben diese Ihr Eigentum. In der Mitteilung informieren wir Sie über Ihre genauen Rechte; Sie haben immer das Recht, Ihre Daten einzusehen, damit Sie sie aktualisieren und ändern lassen können. In den meisten Fällen können Sie aber auch Ihre Daten löschen lassen, uns auffordern, die Verarbeitung einzuschränken oder der Verarbeitung zu widersprechen. Wenn wir Sie um die Erlaubnis gebeten haben, Ihre Daten zu sammeln, können Sie diese Erlaubnis später jederzeit widerrufen. Sie können Ihre Rechte ganz einfach ausüben, indem Sie auf der Zoe Karssen-Website zu den Kontoeinstellungen gehen und unter Datenschutz das Recht angeben, das Sie ausüben möchten. Sie können auch eine E-Mail an marketing@zoekarssen.com senden.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?
Wir bewahren die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht länger auf als unbedingt nötig. Wie lange das ist, hängt von dem Zweck ab, für den wir die Daten benötigen. Bei jeder Verarbeitung von personenbezogenen Daten geben wir in der Mitteilung den Zweck und die Speicherdauer an.

Soziale Medien
Auf unserer Website finden Sie Links zu den Seiten von Zoe Karssen auf Instagram, Facebook, Pinterest, Twitter, LinkedIn und Youtube. Nach dem Anklicken eines solchen Links landen Sie auf der Seite, die Zoe Karssen auf der jeweiligen Plattform hat. Falls gewünscht, können Sie sich mit Ihrem Passwort für diese Plattform anmelden und auf "Folgen" klicken. Je nach Ihren Einstellungen werden Sie dann über neue Beiträge von Zoe Karssen auf dieser Plattform informiert. Die Plattform sendet außerdem eine Benachrichtigung mit Ihrem Account-Namen an Zoe Karssen. Zoe Karssen weiß dann, dass Sie uns auf dieser Plattform folgen und kann Ihr öffentliches Profil auf dieser Plattform einsehen. Zoe Karssen ist an die Datenschutzrichtlinien von Sociale Media, an denen sie beteiligt ist, gebunden und empfiehlt Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

Links zu anderen Websites
Wenn Sie die Zoe Karssen-Websites besuchen, finden Sie zu Ihrer Bequemlichkeit und Information möglicherweise Links zu anderen Websites. Diese Websites werden nicht von Zoe Karssen verwaltet und verfügen möglicherweise über eigene Datenschutzerklärungen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese zu lesen, damit Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten von diesen Websites verwendet werden. Wir sind weder für den Inhalt dieser Sites noch für die Nutzung oder die Datenschutzrichtlinien dieser Sites verantwortlich.

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen
Wir sind uns unserer Verantwortung für den Schutz der persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff bewusst. Zoe Karssen setzt verschiedene Sicherheitstechnologien und organisatorische Verfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ein. So wenden wir beispielsweise Zugangskontrollen an, verwenden Firewalls und sichere Server, anonymisieren und verschlüsseln bestimmte Arten von Daten, wie z. B. sensible persönliche Daten

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir erkennen unsere Verantwortung für den Schutz der persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff an. Zoe Karssen setzt verschiedene Sicherheitstechnologien und organisatorische Verfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ein. So wenden wir z.B. Zugangskontrollen an, verwenden Firewalls und sichere Server, anonymisieren und verschlüsseln bestimmte Arten von Daten, wie z.B. sensible personenbezogene Daten

Wo und wie können Sie eine Beschwerde einreichen?
Wenn Sie Fragen zur Datenschutzpolitik von Zoe Karssen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie in irgendeiner Weise unzufrieden damit sind, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, hoffen wir, dass Sie uns dies mitteilen. Wir sehen jedes Feedback als Mittel zum Lernen und freuen uns, Ihre negative Erfahrung in eine positive zu verwandeln!

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen. Dazu müssen Sie ein Formular auf der AP-Website ausfüllen.

Unser Ansprechpartner für Datenschutz ist Franklin Thielsch; Sie können ihn per E-Mail erreichen: marketing@zoekarssen.com.

Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab und wurde zuletzt aktualisiert am 22. September 2020.

Zoe Karssen ist ein Handelsname von Fashion Invest ZK B.V.

German
German